Leckere Schokotarte ohne Mehl

Schokotarte

mmmh so saftig und schokoladig…

Ich dachte mir, es wird mal wieder Zeit für ein geiles Kuchenrezept – here we go!

Die Schokotarte ist sogar „low carb“ dafür aber high fat 😜
Aber ich garantiere euch – der Kuchen ist jede Sünde wert! 💗
Er erinnert mich an leckere Brownies und er ist richtig saftig in der Mitte.

Ein echtes MUSS für alle Schokofans! 

Außerdem ist das Rezept total einfach, innerhalb von 10 Minuten ist der Teig schon fertig zubereitet und bereit für das Backrohr.

Zutaten:

(ø20cm , ansonsten wird er halt nicht so hoch 🙂 ) 

  • 150g geriebene Mandeln
  • 150g Zartbitterschokolade kleingehackt 
  • 150g Butter
  • 3 Eier Größe L
  • 60g Zucker (wer mag kann Zuckerersatz verwenden) 
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Tipp: Wer mag kann noch gehackte Nüsse etc. unter den Teig mischen

Zubereitung der Schokotarte:

  • Das Backrohr auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen
  • Die Butter und die gehackte Schokolade in einem kleinen Topf langsam zum schmelzen bringen
  • Als nächstes die Eier, den Zucker und das Salz schaumig rühren
  • Butter-Schokomasse dazu geben
  • Mandeln mit dem Backpulver vermengen
  • Dann noch die Mandeln zum restlichen Teig geben und alles gut umrühren
  • Jetzt noch die Backform mit etwas Butter/Kokosfett einfetten
  • Die Schokotarte für 30-35 Minuten backen und den Kuchen dann noch 5 Minuten im ausgeschalteten, offenen Rohr rasten lassen

Nährwerte (pro Stück bei ca. 10 Stück): 330 kcal  /  10g KH  /  7g EW  / 28g Fett  / 8g Zucker

alles Liebe, Susanna

schokotarte

 

Food, Home, Sweets
Pasta

Lunch idea #1 Pasta Italienstyle

Wenns zu Mittag mal schnell gehen muss… Zeitaufwand: 15 Minuten In stressigen Zeiten bleiben Dinge wie „gesunde Ernährung“ leider gerne mal auf der Strecke. Aus diesem Grund habe ich hier ein einfaches Rezept, wenns mal schnell gehen muss. Man kann es…

2 easy togo Snacks im Glas

Keine Zeit für gesunde Ernährung? Vor lauter Stress hat man keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Man sitzt in der Schule/Uni/Arbeit und bekommt Hunger. Mittagessen ist aber noch lange nicht in Sicht. Gönnt man sich eben einen Schokoriegel oder eine…

Susanna 1 Mieming Fastenzeit

Fastenzeit 2017 + random thoughts

Alle Jahre wieder stelle ich mir die selbe Frage: Soll ich heuer 40 Tage fasten?  Wenn ja – auf was soll ich verzichten?! Früher habe ich in der Fastenzeit immer auf Süßigkeiten, Alkohol und Softdrinks verzichtet. Aber das wäre mittlerweile…

cheescake

American lemon cheesecake

große Cheesecakeliebe 💕 Wer noch? Dann hab ich hier ein hammer Rezept für euch 😉 Ich hab für euch (& natürlich für mich selbst :P) ein leckeres Cheesecake Rezept gebastelt, bei dem man kein schlechtes Gewissen haben muss. Wenig Butter, fast…

cozy time – winterplaylist

ganz egal, ob man Winter mag oder nicht (ich gehöre eindeutig zum TeamSommer 🌞), gibt es fast nichts feineres, als sich mit seinem Lieblingsmenschen und einem leckeren Kakao unter die flauschige Decke zu kuscheln und nebenbei schöne Musik zu hören. …

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

WHAT ABOUT TOPFENKNÖDEL ?! egal ob als Snack, Mittagessen oder als Nachspeise – Topfenknödel gehen einfach immer! Sie schmecken super lecker und haben dazu auch noch super Nährwerte! -> Hallo Eiweißbombe ! 🙂 Wie ihr vielleicht merkt, stehe ich momentan…

Dinkelwaffeln mit Topfen

Waffeln mit Topfen

aaand breakfasttime again. Aber anstatt pancakes gibt es heut mal super saftige Waffeln! Extrasaftig werden sie dank Topfen/Quark oder aber auch Skyr. Das sind nämlich beides super gesunde und natürliche Eiweißlieferanten. Perfekt also für ein „pre-gym“ Breakfast, oder? 😀…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: