2 easy togo Snacks im Glas

Keine Zeit für gesunde Ernährung?

Vor lauter Stress hat man keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück.
Man sitzt in der Schule/Uni/Arbeit und bekommt Hunger. Mittagessen ist aber noch lange nicht in Sicht. Gönnt man sich eben einen Schokoriegel oder eine Wurstsemmel. 
Kommt euch bekannt vor? Es ist nicht immer einfach, wenn man sich trotz Zeitmangel gesund ernähren möchte. Aber einfache Snacks die ihr auch ‚to go‘ essen könnt, können Abhilfe schaffen. 🙂

Ich zeige euch heute 2 leckere (gesunde) Frühstück / Snacks to go mit denen ich meinen Vormittag in der Uni überbrücke.
Ihr könnt alles auch schon am Abend vorbereiten für den nächsten Tag.
Am besten packt ihr das ganze in ein altes Marmeladeglas, dass nichts ausrinnt. 🙂

TIPP: Wer Wert auf eine hohe Proteinzufuhr legt, kann bei jedem Rezept einfach noch Proteinpulver untermischen.

Griechisches Joghurt mit Hafercrunchy,  Banane + Chiapudding

Zutaten: 

  • 200g Griechischer Joghurt (0% Fett) / Skyr / Naturjoghurt
  • 1/2 Banane
  • 30g Hafercrunchy
  • (1 TL Honig)
  • 1 TL Chia + 30-40 ml Milch
    (natürlich schmeckts auch ohne Chiapudding)

chiap snack

Zubereitung: 

  • Chiasamen in ein Glas geben, Milch darüber geben und mindestens 3-4 Stunden im Kühlschrank quellen lassen.
  • alles in ein Glas (oder Tupperware) geben, Löffel einpacken und unterwegs genießen.

Nährwerte: 260 kcal  /  15g KH  /  5g Fett / 20g EW 

Joghurt snack


Bratapfeloatmeal – Haferbrei mit Apfel, Zimt und Nüssen

Zutaten:

  • 50g Haferflocken zart
  • 1 Apfel
  • 100ml Milch eurer Wahl
  • 10g Nüsse
  • Zimt
  • Honig

Zubereitung: 

  • eine Hälfte des Apfels klein raspeln und mit den Haferflocken und der Milch vermischen
  • am besten über Nacht im Kühlschrank quellen lassen
  • am nächsten Tag die Nüsse und den Apfel (klein geschnitten), Zimt & Honig unter mischen
  • Löffel einpacken und genießen 🙂

Nährwerte: 330 kcal  /  45g KH  /  9g Fett  / 10g EW

Snacks


 

Breakfast, Food, Home
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*