Lowcarb Topfentorte

cheescake

Lowcarb Cheesecake bzw. Topfentorte

Wenn man aufs Naschen nicht verzichten will, gibts natürlich auch leckere kalorienärmere Alternativen.

Heute habe ich einen leckeren Cheesecake ohne Boden für euch.
Er besteht aus nur  wenigen Zutaten und ist lowcarb + high Protein! 🙂

Ich habe 2 Varianten für euch.
Variante 1 ist ohne Butter und Zucker und hat nur 85 Kalorien / Stück.
Variante 2 ist mit Butter und Zucker, hat 130 Kalorien / Stück und ist dafür etwas lockerer und saftiger. 🙂
Lecker finde ich beide Cheesecake – Varianten!

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Zutaten: (ø20 cm Springform)

  • 500g Magertopfen / Magerquark
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eiklar
  • 40g Dinkelmehl (Hafermark)
  • 5 EL Milch
  • Süßungsmittel (Agavendicksaft, Birkenzucker, Xucker,… ) wie süß ihr den Kuchen haben wollt, bleibt euch überlassen. Ich bin kein Fan von zu süßen Kuchen.  🙂 
  • 1/2 Packung ungesüßtes Vanillepuddingpulver (gibts z.B von der Spar Eigenmarke. Achtet einfach darauf, dass bei den Nährwerten unter Zucker so gut wie 0 steht.) 
  • geriebene Schale einer (unbehandelten) Zitrone
  • Vanilleschote , Flavourdrops etc. könnt ihr natürlich perfekt zum Süßen verwenden

 

  • zusätzlich 40g Zucker + 30g Butter für Variante 2

Zubereitung OHNE Butter + Zucker :

  • Backrohr auf 180° vorheizen
  • Die 3 Eiklar steif schlagen
  • Magertopfen mit dem Eigelb und dem Süßstoff vermischen
  • 5 EL Milch dazu geben und alles schön cremig verrühren (mind. 3-5 Minuten mixen)
  • Dann das Puddingpulver und das Dinkelmehl dazu rühren
  • Für einen leckeren Geschmack könnt ihr jetzt noch Zitronenschale, Vaniellschote etc. dazu geben
  • Zum Schluss den Eischnee von Hand (!) langsam unter die Topfenmasse mischen
  • Die Backform leicht einfetten
  • Den Kuchen in die Form geben und ca. 50 Minuten backen
    (nach 3o Minuten eventuell mit einer Alufolie abdecken, da er sonst recht dunkel wird) 
  • Dann das Backrohr ausschalten, die Tür einen Spalt aufmachen und den Cheesecake nochmal 15 Minuten rasten lassen
  • Abkühlen lassen & mit Früchten toppen – Fertig! 🙂

Nährwerte pro Stück (bei 8 Stück) : 85 kcal  /  10g Eiweiß  / 1g Fett  /  8g KH  


Zubereitung MIT Butter und Zucker:

  • Die 3 Eiklar steif schlagen
  • In einer separaten Schüssel die Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker + Prise Salz schaumig rühren und das eine Eigelb dazu geben
  • Dazu gebt ihr jetzt den Topfen und die 5 EL Milch
  • Mixt das ganze für mindestens 3-4 Minuten, dass der Topfen locker wird
  • Jetzt das Vanille Pulver und das Mehl dazu rühren
  • Für den leckeren Geschmack könnt ihr jetzt noch Zitronenschale, Vaniellschote etc. dazu geben
  • Zum Schluss den Eischnee von Hand (!) langsam unter die Topfenmasse mischen
  • Die Backform leicht einfetten
  • Den Kuchen in die Form geben und ca. 50 Minuten backen
    (nach 3o Minuten eventuell mit einer Alufolie abdecken, da er sonst recht dunkel wird) 
  • Dann das Backrohr ausschalten, die Tür einen Spalt aufmachen und den Cheesecake nochmal 15 Minuten rasten lassen
  • Abkühlen lassen & mit Früchten toppen – Fertig! 🙂

Nährwerte pro Stück (bei 8 Stück) : 130 kcal  /  10g Eiweiß  / 4g Fett  /  8g KH  


Cheesecake

 

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*