Leckere Schokotarte ohne Mehl

Schokotarte

mmmh so saftig und schokoladig…

Ich dachte mir, es wird mal wieder Zeit für ein geiles Kuchenrezept – here we go!

Die Schokotarte ist sogar „low carb“ dafür aber high fat 😜
Aber ich garantiere euch – der Kuchen ist jede Sünde wert! 💗
Er erinnert mich an leckere Brownies und er ist richtig saftig in der Mitte.

Ein echtes MUSS für alle Schokofans! 

Außerdem ist das Rezept total einfach, innerhalb von 10 Minuten ist der Teig schon fertig zubereitet und bereit für das Backrohr.

Zutaten:

(ø20cm , ansonsten wird er halt nicht so hoch 🙂 ) 

  • 150g geriebene Mandeln
  • 150g Zartbitterschokolade kleingehackt 
  • 150g Butter
  • 3 Eier Größe L
  • 60g Zucker (wer mag kann Zuckerersatz verwenden) 
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Tipp: Wer mag kann noch gehackte Nüsse etc. unter den Teig mischen

Zubereitung der Schokotarte:

  • Das Backrohr auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen
  • Die Butter und die gehackte Schokolade in einem kleinen Topf langsam zum schmelzen bringen
  • Als nächstes die Eier, den Zucker und das Salz schaumig rühren
  • Butter-Schokomasse dazu geben
  • Mandeln mit dem Backpulver vermengen
  • Dann noch die Mandeln zum restlichen Teig geben und alles gut umrühren
  • Jetzt noch die Backform mit etwas Butter/Kokosfett einfetten
  • Die Schokotarte für 30-35 Minuten backen und den Kuchen dann noch 5 Minuten im ausgeschalteten, offenen Rohr rasten lassen

Nährwerte (pro Stück bei ca. 10 Stück): 330 kcal  /  10g KH  /  7g EW  / 28g Fett  / 8g Zucker

alles Liebe, Susanna

schokotarte

 

Food, Home, Sweets
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*