Browsing Tag

Cake

American lemon cheesecake

cheescake

große Cheesecakeliebe 💕

Wer noch? Dann hab ich hier ein hammer Rezept für euch 😉

Ich hab für euch (& natürlich für mich selbst :P) ein leckeres Cheesecake Rezept gebastelt, bei dem man kein schlechtes Gewissen haben muss.
Wenig Butter, fast kein Zucker, kein Mehl & trotzdem yummy!

Ein Stück hat 150-200 Kalorien weniger, nur halb so viel Fett und nur 1/5 so viel Zucker wie z.B Cheesecake von McDonals, Starbucks oder anderen Rezepten die man im Internet so findet.
Schmecken tut er trotzdem richtig lecker – i swear 😛

Zutaten:

Cheesecake:
  • 250g Magertopfen
  • 250g Mascarino
  • 150g Naturjoghurt
  • 3 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • (Süßstoff bei Bedarf)
  • Geriebene Zitronen/Limettenschale
  • 2 EL Maisstärke (alternativ: Mehl)
Kuchenboden:
  • 160g Butterkekse
  • 80g Butter

Zubereitung:

  • Zuerst müsst ihr die Kekse so klein wie möglich zerbröseln. Das funktioniert am besten, wenn ihr alle Kekse in einen Frischhaltebeutel gebt und dann mit einem Kochlöffel (oder Fleischklopfer 😂) so lange drauf klopft, bis ihr eine sandige Masse habt.
  • Die Butter langsam zum Schmelzen bringen und im Anschluss mit den Keksbröseln richtig vermengen.
  • Die Masse jetzt auf den Boden einer Kuchenform (ø 24) pressen und mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • In der Zwischenzeit Backrohr auf 200° vorheizen
  • Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, zur Seite stellen
  • Den Topfen mit Mascarino, Joghurt und der Maisstärke vermixen
  • Den Vanillezucker, Süßstoff, Zitronenschale und die Eidotter dazugeben
  • Alles gut verrühren und dann langsam den Eischnee unterheben
  • Den Tortenboden aus dem Kühlschrank nehmen, Cheesecakemasse darauf verteilen und für ca. 40-45 Minuten ins Backrohr geben
  • ! Da der Kuchen nach dem Backen in der Mitte noch etwas weich ist, sollte er noch 12h im Kühlschrank auskühlen, damit er die perfekte Konsistenz bekommt 🙂

Nährwerte pro Stück (bei 8 Stück): 290 kcal / 12g Eiweiß / 20g KH / 5g Zucker / 16g Fett 

alles Liebe, Susanna 💗

Cheesecake 2

 

Food, Home, Sweets
Marillenkuchen

Marillenkuchen

frische Früchte überall…. auch wenn der Sommer (in Tirol) momentan noch auf sich warten lässt, gibt es mittlerweile schon so viele und vor allem LECKERE (heimische) Früchte. Und wenn die Augen mal wieder größer sind als der Magen und…

Biskuitroulade

Proteinbiskuitroulade

Eiweißreiche, gesunde Biskuitroulade mit Topfenerdbeerfülle – perfekt für den Frühling   mmmmmh endlich hat die (heimische) Erdbeersaison begonnen! Es geht doch nichts über frische, österreichische knallrote Erdbeeren oder? Da schmecken die Erdbeeren aus dem Süden die es das ganze…