Lunch idea #1 Pasta Italienstyle

Pasta

Wenns zu Mittag mal schnell gehen muss…

Zeitaufwand: 15 Minuten

In stressigen Zeiten bleiben Dinge wie „gesunde Ernährung“ leider gerne mal auf der Strecke.
Aus diesem Grund habe ich hier ein einfaches Rezept, wenns mal schnell gehen muss.
Man kann es aber auch am Vorabend für den nächsten Tag vorbereiten & dann aufwärmen, als „mealprep“ sozusagen.
Vor allem schmeckt Pasta immer super lecker, ist vielfältig und gibt einem viel Kraft und Energie!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten (1. Portion):

  • 100g (Dinkel) Penne
  • 200g Kirsch / Cocktailtomaten
  • 100g Garnelen (oder auch Hühner/Putenfilet)
  • Rucola
  • 1/2 Kugel (light) Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • Knoblauch, Pfeffer, Salz, Italienisches Gewürz
  • Wer mag: Pesto oder getrocknete Tomaten

Zubereitung:

  • Die Pasta in einen Topf geben und laut Angabe auf der Verpackung kochen
  • Währenddessen eine Pfanne mit 1 EL Öl & einer zerkleinerten Knoblauchzehe erhitzen
  • Tomaten halbieren, in die Pfanne geben & ordentlich würzen (ich verwende Salz, Pfeffer und italienische Kräuter)
  • Anschließend einen Schuss Wasser zu den  Tomaten geben und köcheln lassen
  • Die (gefrorenen) Garnelen in einem Sieb mit warmen Wasser abwaschen und in einer neuen Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten (ca. 2 Minuten pro Seite). Dann noch mit Pfeffer würzen
  • Rucola waschen und Mozzarella aufschneiden / reiben
  • Nun die Pasta abgießen und dann am besten direkt in die Pfanne zu den Tomaten geben
    Garnelen, Rucola und Mozzarella dazu, umrühren – fertig!
  • (Wer mag kann noch Pesto etc. dazu mischen für noch einen intensiveren Geschmack!)

 

alles Liebe , Susanna


Nährwerte pro Portion: 600 kcal  /  70g KH  /  15g Fett  /  39g Eiweiß

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Hindberry Fruchtwein
    01/04/2017 at 22:34

    sieht sehr lecker aus

  • Leave a Reply

    *