my fav‘ pre-gym breakfast – cremige overnight oats

Oatmeal , Haferbrei 1

and another breakfast recipe 😉

Da Frühstück ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag ist – dem stimme ich voll und ganz zu – beginne ich jeden Tag mit einem richtig nährreichen Frühstück, vor allem wenn es danach auf ins Training geht.

Da man am Morgen aber oft Stress hat, ist es super praktisch, wenn man sich das Frühstück schon am Vorabend vorbereitet. So kann man den Morgen direkt mit leckerem Essen starten, oder man macht es sich noch kurz warm, dauert ja keine Minute  🙂 (denn warmes Essen ist für den Körper immer leichter zu verdauen wie Kaltes) 

Haferflocken ist eines der nährstoffreichsten Getreide die es gibt,
denn sie beinhalten u.a Magnesium, Eisen, Biotin (für Haut und Haare) und viele Ballaststoffe.
& das wichtigste ist : sie spenden viel Energie und halten lange satt! – also das Beste vor dem Fitnessstudio!

Ihr könnte dieses Rezept natürlich auch machen, wenn ihr nicht trainieren geht 😛 denn ein leckeres, nährreiches Frühstück eignet sich für jeden Tag ! 

Also – give it a try !Oatmeal, Haferflocken 2

Zutaten:

  • 50g Haferflocken zart/feinblatt
  • 20g Hafermark (ihr könnt aber auch einfach 70g Haferflocken nehmen aber mit Hafermark wird es einfach cremiger)
  • 20g Eiweißpulver eurer Wahl (optimal)
  • 200ml Kokoswasser / Milch eurer Wahl / Wasser
  • Zimt, Spekulatiusgewürz etc.
  • Honig, Agavendicksaft,.. (vor allem wenn ihr auf das Eiweißpulver
    verzichtet)

Zubereitung:

  • Alle Zutaten bis auf die Milch in einer Schüssel vermengen
  • Wasser / Milch etc dazu geben & umrühren
  • Die Haferflocken sollten vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein
  • Die Schüssel zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • Am nächsten Tag könnt ihr euch eure Haferflocken noch in einem Topf (mit etwas Flüssigkeit) oder in der Mikrowelle erwärmen
  • Ihr könnt eure Haferflocken noch mit frischem Obst, Granola oder Nussmus toppen
  • Mahlzeit ! 😉 

Nährwerte (mit Kokoswasser): 380 kcal  /  50g KH  /  25g Eiweiß  /  8g Fett

Breakfast, Food, Home, Sweets
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Daaaniieee
    27/02/2017 at 16:29

    Oh die gibts bei mir am Weekend auch immer *_*

    Sehr leckere Bilder!

    LG Danie

    http://www.daaaniieee.at

  • Leave a Reply

    *