TOPFENKNÖDEL

Topfenknödel

WHAT ABOUT TOPFENKNÖDEL ?!

egal ob als Snack, Mittagessen oder als Nachspeise – Topfenknödel gehen einfach immer!

Sie schmecken super lecker und haben dazu auch noch super Nährwerte!
-> Hallo Eiweißbombe ! 🙂

Wie ihr vielleicht merkt, stehe ich momentan total auf Topfen/Quark.
Wieso, weshalb und warum verrate ich euch in meinem nächsten Beitrag.
Stay tuned! 😉

Aber jetzt zum Rezept:

ZUTATEN (5-6 KNÖDEL) :
  • 250g Magertopfen
  • 1 Ei
  • 40g Dinkelmehl
  • 40g Dinkelgrieß
  • Süßstoff, Zucker etc. nach bedarf

Als mögliche Füllung:

  • Früchte (Erdbeere, Zwetschke, Marille, … )
  • Schokocreme

Optimal:

  • 30g (Vollkorn) Brösel
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Kokosfett
ZUBEREITUNG:
  • Alle Zutaten für die Knödel mit einem Mixer vermischen, bis ihr eine schöne, fluffige Masse habt
  • 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und rasten lassen
  • In der Zwischenzeit könnt ihr die Fülle eurer Wahl vorbereiten
  • TIPP: Bevor ihr anfängt die Knödel zu formen, einfach die Hände ein bisschen nass machen, dann klebt der Teig nicht so an den Händen 😉
  • Nehmt ca 2-3 EL von dem Teig (je nachdem, wie groß ihr eure Knödel haben wollt) und formt damit eine Kugel
  • Die Kugel drückt ihr nun flach und legt die Fülle in die Mitte , dann formt ihr damit wieder eine Kugel
  • Das macht ihr so lange, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist
  • In der Zwischenzeit könnt ihr in einem großen Topf Wasser zum sieden (nicht kochen!) bringen und eine Prise Salz dazu geben 🙂
  • Die Knödel nacheinander vorsichtig ins Wasser geben und ca. 20 Minuten sieden lassen (bis sie an die Wasseroberfläche aufsteigen)

Für die Brösel:

  • Pfanne erhitzen und das Kokosfett darin zum schmelzen bringen
  • Brösel, Zimt und Zucker in die Pfanne geben und leicht rösten
  • Dabei immer rühren, nicht dass sie anbrennen (schmeckt bitter 😉 )
  • Zum Schluss die Knödel in den Bröseln wälzen und genießen

Nährwerte (ohne Fülle und Brösel):  500 kcal  / 47g Eiweiß  /  65g KH  /  8g Fett 

Wie ihr seht, sind sie wirklich gute Eiweißlieferanten 🙂


 

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo