Topfenschmarren

Topfenschmarren

Topfenschmarren : Perfekt als Frühstück, Dessert oder süße Hauptspeise

Wir Österreicher sind ja bekannt für unseren Schmarren.
Einen Schokokaiserschmarren habe ich euch ja schon mal vorgestellt.
Ich liebe Schmarren einfach und es gibt sooo viele, leckere Variationen!
Deswegen habe ich heute eine ganz schmackhafte & einfache Variante für euch 🙂
Nämlich einen Topfen(= Quark)schmarren. Das gute Stück enthält stolze 48g Eiweiss !

Zutaten ( 1 große Portion ) :

  • 250g Magertopfen
  • (3 EL Sauerrahm)
  • 50g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • Süßstoff
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale (gerieben)

So gehts:

  • Topfen mit den 2 Eigelb (und Sauerrahm) gut verrühren
  • Das Mehl, Süßstoff, Zitronenschale und das Salz dazugeben
  • eventuell einen Spritzer Wasser, damit das Ganze cremiger wird
  • Die 2 Eiklar steif schlagen und langsam unterheben
    (die Masse ist recht fest, lasst euch davon nicht abschrecken)
  • Butter/Kokosfett in einer Pfanne bei mittlerer (!!) Hitze schmelzen lassen, den Teig in die Pfanne geben und glatt streichen (ca. 0,5-1cm)
  • Auf einer Seite braten lassen, bis der Teig zu stocken beginnt (ca 5 Minuten), dann umdrehen und die andere Seite auch ca. 5 Minuten bräunen lassen
  • Dann den Herd ausschalten, einen Deckel auf die Pfanne geben und 5 Minuten ziehen lassen
  • Den Deckel abnehmen und den Topfenschmarren zerteilen
  • Zum Schluss den Topfenschmarren noch mit Früchten, Kompott, etc. toppen & genießen

WICHTIG: Der Herd darf wirklich  nicht zu heiß sein, sonst brennt euch der Schmarren an und wird hart. Er sollte maximal goldbraun sein.


Nährwerte:   470 kcal  /  48g Eiweiß  /  45g  KH  /  10g Fett  /


allesliebe Kopie Topfenschmarren 2

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo